Dipl. Ing. Cornelia Siuda

Bild

KLIP-Beauftragte an der Regierung von Oberbayern, Expertin für Moorrenaturierung

Frau Dipl. Ing.  Cornelia Siuda, Expertin für Moorrenaturierung

Frau Dipl. Ing. f. Landschaftsökologin Cornelia Siuda ist seit 30 Jahren im Bereich der Moorrenaturierung tätig. Sie arbeitet zu 50% als KLIP-Beauftragte an der Regierung von Oberbayern. Bis 2012 war Sie KLIP-Beauftragte am Landratsamt Weilheim. 50% arbeitet Sie freiberuflich. Zudem ist Sie Dozentin an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) und leitet das Seminar „Renaturierung von Waldmooren“. Im Zuge Ihrer Arbeit hat Frau Siuda vielzählige Publikationen zum Thema Moore & Moorrenaturierung veröffentlicht, u.a. Leitfäden zur Moorrenaturierung (Hrsg. LfU – Bayerisches Landesamt für Umwelt).

Externe Esretllerin eines Fachbeitragsder im Module: Modul 6 – Anpassungsprojekte an den Klimawandel am Beispiel der Moorrenaturierung.

Dozenten