Dr. Gabriele Ackermann

Bild

Leiterin ‚Kunden und Marketing‘ bei der BKK advita

Dr. phil. Gabriele Ackermann, Leiterin des Bereichs ‚Kunden und Marketing‘ bei der BKK advita

Dr. phil. Gabriele Ackermann, Jahrgang 1971, verantwortet den Bereich Marketing, Vertrieb und Kommunikation bei der ersten umweltzertifizierten Krankenkasse Deutschlands, der BKK advita (www.bkk-advita.de). Sie studierte Diplom-Geographie,  Volkswirtschaftslehre und Ethnologie an der Johannes-Gutenberg Universität in Mainz sowie an der Université de Bourgogne in Dijon. Ihre berufliche Karriere begann sie bei einer Unternehmensberatung in Berlin und Bonn. Anschließend übernahm sie die Leitung der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Mainz, wo schnell klar wurde, dass transparentes Marketing und ehrliche Kommunikation gegenüber den Wirtschaftstreibenden zu nachhaltigen Erfolgen führt. Zu diesem Thema Erfolgskontrolle promovierte sie während dieser Zeit nebenberuflich und schloss diese ab, als sie bereits für den Projektentwickler für Erneuerbare Energien, die juwi AG, in der Unternehmenskommunikation den Bereich Länder- und Regionalpolitik verantwortete. Dr. Gabriele Ackermann ist zudem als Speaker, Moderatorin und Lehrbeauftragte im Fach global economics an der Hochschule RheinMain tätig.

Externer Fachbeitrag: Gesundheit & Klimawandel – Krankenkassen im Wandel des Klimas

Dozenten